Vortrag Buchaugia sonat : Buchau tönt – Musik im Damenstift von Prof. Dr. Kaufmann

Datum / Zeit
26.03.20
19:00 Uhr


Veranstaltungsort
Bad Buchau - Goldener Saal, Schlossklinik


Kategorien


Die Musik spielte in den oberschwäbischen Klöstern und Stiften von jeher eine bedeutende Rolle. Nicht nur in Männer-, sondern auch in Frauenkonventen wurde auf einem hohen künstlerischen Niveau komponiert und zu liturgischen und gesellschaftlichen Anlässen musiziert. Auch für das Buchauer Damenstift lässt sich eine kontinuierliche Musikpraxis nachweisen. Diese ist allerdings bisher, wie übrigens für die meisten anderen Klöster, nur wenig bzw. nicht erforscht. Einen Einblick mit Text- und Musikbeispielen in die von der jeweils zeitgenössischen Musikkultur vom Mittelalter bis zur Säkularisation geprägten Klostermusik der Buchauer Damen gibt der Musikwissenschaftler und Organist Prof. Dr. Michael G. Kaufmann, der an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg lehrt und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Gesellschaft Oberschwaben ist.


Veranstaltung in den eigenen Kalender einfügen: iCal


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen